Über uns

Die Hypo-Kulturstiftung ist eine gemeinnützige Stiftung der HypoVereinsbank/UniCredit Bank München. Die Stiftung bürgerlichen Rechts wurde 1983 gegründet. Laut Satzung dient sie insbesondere „der ideellen und materiellen Förderung kultureller Vorhaben und Einrichtungen in den Bereichen der Kunst, der Pflege und Erhaltung von Kulturwerten und der Denkmalpflege“. Das Gründungskapital in Höhe von 500.000 DM wurde im Lauf der Jahre auf aktuell 11,5 Mio. EUR erhöht.

Die beiden Förderschwerpunkte sind die Bildende Kunst – mit Museumsfonds, Förderungen, Stipendium und Kunsthalle München – sowie die Denkmalpflege.

Die Organe der Stiftung sind der Stiftungsvorstand und das Stiftungskuratorium. Seit Gründung der Stiftung hat S.K.H. Herzog Franz von Bayern das Ehrenpräsidium des Kuratoriums inne.