Denkmalpreis 2015

Zwei Mietshäuser in Augsburg

Im „Ensemble Altstadt Augsburg“ liegen die beiden Mehrfamilienhäuser An der Blauen Kappe 16 und Altes Zeughausgässchen 3. Ersteres stammt aus der Zeit um 1900, das östlich anschließende Anwesen ist in den Jahren 1906/1907 errichtet worden. Das Eckhaus An der Blauen Kappe 16 zeichnet eine üppig gegliederte Fassade aus mit einer Eckbetonung im Stil des Neubarock und einer reichen, mit Gesimsen verzierten Bänderung in allen Stockwerken. Verzierungen mit Anklängen an den späten Jugendstil charakterisieren das Anwesen Altes Zeughausgässchen 3. Auch im Inneren sind beide Gebäude bemerkenswert. Die herrschaftliche Fassade des Mietshauses An der Blauen Kappe 16 spiegelt das Ausstattungsniveau im Inneren des Gebäudes wider. Schablonenmalereien im Treppenhaus und Stuckdecken in den Wohnungen zieren das Innere des Anwesens Altes Zeughausgässchen 3.

OK
Diese Website benutzt Cookies.
Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.