Denkmalpreis 2013

Das „von Jan’sche Haus“ in Wallerstein

Das sogenannte „von Jan’sche Haus“ oder auch „Ebel-Haus“ in Wallerstein entstand um 1675. Es hat sich, in städtebaulich hervorragender Lage, von einer Mauer umgeben, mit einer bemerkenswert geschlossenen historischen Ausstattung bis zum heutigen Tag erhalten. Seine Rettung ist dem finanziell wie ideell außerordentlich bemerkenswerten Einsatz des Eigentümers zu verdanken, der das Gebäude im Jahr 2000 erwarb, um es vor dem drohenden Untergang zu bewahren.

Ansichten

OK
Diese Website benutzt Cookies.
Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.