Denkmalpreis 2013

Das „Penzkofer-Haus“ in Viechtach

Das ehemalige Marktschreiberhaus in Viechtach, auch „Penzkofer-Haus“ genannt, fällt durch seine äußere Gestaltung besonders ins Auge. Mit der blauen Farbe seiner Fassade und dem intensiven Rot des Ladeneinbaus, der Hoftüre und des erdgeschossigen Fensters wirkt seine Gestaltung auf den ersten Blick wie eine zeitgenössische Interpretation des historischen Gebäudes. Doch folgt die Farbigkeit der Fassade einem aus früheren Jahrhunderten stammenden Befund; das Rot der Ladenfront geht auf das späte 19. Jahrhundert zurück.

Ansichten

OK
Diese Website benutzt Cookies.
Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.