Denkmalpreis 1990

Fachwerkhaus in Pretzfeld

Das alte Fachwerkhaus ist ein Wohnstallhaus aus der Mitte des 17. Jahrhunderts. Der bauliche Unterhalt des Gebäudes war jahrelang vernachlässigt worden, schwere statische Schäden gefährdeten es akut.

In dieser kritischen Situation erwarb Günther Schmidt das Anwesen, um es instand zu setzen. Er hat dabei die Kosten für die Instandsetzung im wesentlichen allein aufgebracht. Seinem persönlichen Engagement ist es zu verdanken, dass das Gebäude für den Ort Pretzfeld gerettet werden konnte.

Ansichten

OK
Diese Website benutzt Cookies.
Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.